Veranstaltungen

Aktuelle Termine

Richterschulung am 10.02.2018

Treffpunkt: Gaststätte „Zum Wurzelhannes“, Auf Höchsten 4, 66822 Lebach- Steinbach

Beginn: 10 Uhr

Das Thema der Fortbildung „VZPO und VGPO“ ist wegen der auf der letzten Hauptversammlung des JGHV beschlossenen Änderungen brandaktuell. Jeder Verbandsrichter sollte sich im Hinblick auf die anstehenden VJP´s mit den Änderungen vertraut machen. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Verbandsrichter, aber auch interessierte Hundeführer sind willkommen.

Anmeldung erforderlich an Christoph Heimes, christoph.heimes@gmx.net oder 0176- 215 29 793

 

Mitgliederversammlung am 10.03.2018

Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen.

Restaurant „L´Asperge“, an der Verbindungsstraße zwischen 66265 Heusweiler und Heusweiler- Holz

Beginn: 16 Uhr 

Prüfungstermine der VDD-Gruppe Saarland in 2018


Prüfung                     Prüfungstermin     Nennschluss      Nenngeld
VJP                           21.04.2018             06.04.2018      60,00 / 90,00 €
um Zweibrücken, Suchenlokal wird noch bekanntgegeben             Beginn: 8:00 h
HZP                          22./23.09.2018     07.09.2018        70,00 / 95,00 €
(ohne Hasenspur)                                  
um Scheuern/Limbach, Suchenlokal wird noch bekanntgegeben        Beginn: 8:00 h
VGP / VPS               13./14.10.2018     29.09.2018        100,00 /130,00 €
um Scheuern/Limbach, Suchenlokal wird noch bekanntgegeben        Beginn: 8:00 h
VSwP / VFSP           16.09.2018           02.09.2018        100,00 /130,00 €
um Nonnweiler,Suchenlokal wird noch bekanntgegeben                Beginn: 9:00 h
Zuchtschau 2018     05.08.2018           20.07.2018        30,00 / 40,00 €
Hundesportanlage „Viktoria“, Schmelz-Limbach                      Beginn: 9:00 h                                                                
             

Die Nennungen richten Sie bitte an Herrn Christoph Heimes, Rittershofer Straße 25, 66265 Heusweiler. Das Nenngeld muss bis Nennschluss gezahlt sein, sonst gilt die Nennung als nicht erfolgt. Das Nenngeld ist Reuegeld! Zahlungen bitte in bar oder per Scheck oder per Überweisung zur Kreissparkasse St. Wendel, IBAN DE23 5925 1020 0000 327742 , BIC SALADE51WND. Die Angaben zur Nennung sind auf Formblatt Nr. 1 (Nennung) mit Schreibmaschine / PC vollständig einzutragen. Handschriftlich ausgefüllte Nennungen werden nicht mehr angenommen. Bei der VGP zusätzlich angeben: Tag- oder Übernachtfährte, Riemenarbeiter, Totverbeller oder Totverweiser Bei der VSwP zusätzlich: 20- oder 40-Std.-Fährte (bitte Teilnahmevoraussetzungen beachten). Kopien der Ahnentafel sowie Zensurentafeln über die Prüfung an der lebenden Ente sowie bei der VSwP, dass der Hund laut gejagt hat, sind - sofern sie uns noch nicht vorliegen - beizufügen.

Für die Zuchtschau gelten gesonderte Voraussetzungen: Alter ab 15 Monaten, Vorlage Härtenachweis und HD-+OCD-frei-Bescheinigung am Tage der Zuchtschau (kann nicht nachgereicht werden, ansonsten keine Teilnahme), nur zweimalige Teilnahme an einer Zuchtschau möglich, bei Meldung von weniger als 5 Hunden kann die Zuchtschau nicht durchgeführt werden.
 

 

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Jagdhundeausbildung!

Vorbereitungslehrgang für die Verbandjugendprüfung 2018 der VDD Gruppe Saarland

Die VDD Gruppe Saarland plant, auch in 2018 wieder einen Vorbereitungslehrgang für die VJP durchzuführen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte umgehend an Herrn Christoph Heimes, Rittershofer Straße 25, 66265 Heusweiler, Telefon: 06806 / 6653, Handy 0176 215 29 793 , Herrn Rolf Henner, Bergstraße 15, 66484 Dietrichingen, Tel.: 06338 / 99 30 55 oder Herrn Uwe Massing, Ziegelhütte 7a, 66636 Tholey-Theley, Tel.: 06853 / 40 847. Es wird eine Lehrgangsgebühr erhoben, die vor Beginn gezahlt werden muss.Diese wird auf das Nenngeld angerechnet.

Vorbereitungslehrgänge für die Herbstzuchtprüfung (ohne Hasenspur), Verbandsgebrauchsprüfung und Verbandsschweißprüfung

Die VDD Gruppe Saarland wird auch in diesem Jahr wieder Vorbereitungslehrgänge für HZP (ohne Hasenspur), VGP und VSwP durchführen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Christoph Heimes, Rittershofer Straße 25, 66265 Heusweiler, Telefon: 06806 / 6653 , Handy 0176 215 29 793.

Zur Deckung der anfallenden Kosten wird vor Lehrgangsbeginn eine Gebühr erhoben.

Christoph Heimes

Druckfehler und Änderungen vorbehalten.